General Interfaces GmbH

Die General Interfaces GmbH kreiert Interfaces – so gut, dass der Nutzer vergisst, dass er sie überhaupt anwendet. Das Team um Geschäftsführer Rafael Hostettler erschafft intelligente Agenten, die die Schnittstelle zwischen dem Benutzer und der Informationen, die er sucht, herstellt. Dies geschieht mithilfe von menschenähnlichen Robotern, künstlicher Intelligenz und hochmodernen Algorithmen von Computergrafik, Computervision und Robotik. General Interfaces verbindet Technik mit vertrautem Design, einer Prise Game-Design für großartiges Story-Telling – und umfassenden Tests, um sicherzustellen, dass die Benutzer die benötigten Informationen bekommen, auch wenn die Technologie versagt. Zu seinen Kunden zählt das Startup unter anderem Siemens und BSH Hausgeräte. Als weiteres großes Projekt ist die Firma eng eingebunden in das Roboy Team der TU München.

Weitere Informationen und Kontakt: www.gi.ai