gate Garching DE
gate Garching DE

gate-Startup OncoBeta® ist Gewinner bei den 2019 Red Herring Top 100 Europa

22.03.2019 - Anerkennung für OncoBeta’s Erfolg bei der Entwicklung und Bereitstellung einer innovativen Therapie für helle Hautkrebspatienten

Die OncoBeta® GmbH, ein kommerzielles Medizintechnikunternehmen, das sich auf innovative epidermale Radioisotopen-Therapien für nicht-melanozytische Hautkrebsarten (NMSCs) spezialisiert hat, gab heute bekannt, dass es als Red Herring Top 100 Europa Award Gewinner geehrt wurde, der Europas führende Privatunternehmen auszeichnet und die Innovationen und Technologien dieser Startups in ihren jeweiligen Branchen feiert.

Red Herring Top 100 Europa zeichnet herausragende Unternehmer und vielversprechende Unternehmen aus. Die Preisträger werden jedes Jahr aus rund 1.200 privat finanzierten Unternehmen in der Europäischen Region ausgewählt. Seit 1996 hat Red Herring diese Nachwuchskräfte im Blick. Die Top 100-Liste von Red Herring wurde zu einem wertvollen Instrument, um vielversprechende neue Unternehmen und Unternehmer zu identifizieren. Die Red Herring-Redakteure gehören zu den ersten, die erkannten, dass Unternehmen wie Alibaba, Facebook, Google, SalesForce.com, Skype, SuperCell, Spotify, Twitter und YouTube die Art und Weise, wie wir leben und arbeiten, ändern würden. Tausende der interessantesten und innovativsten Unternehmen zählten im Laufe der Jahre zu den Top 100.

“2019 war die Auswahl der besten Teilnehmer keineswegs eine Kleinigkeit”, sagte Alex Vieux, Herausgeber und CEO von Red Herring. „Tatsächlich hatten wir die härteste Zeit seit Jahren, weil so viele Unternehmer im europäischen Technologieumfeld so früh wichtige Meilensteine überschritten hatten. Nach langem Nachdenken, strenger Betrachtung und Diskussion haben wir unsere Liste von Hunderten von Bewerbern aus ganz Europa auf die Top 100-Gewinner eingegrenzt. Wir glauben, dass OncoBeta® die Vision, den Antrieb und die Innovation verkörpert, die ein erfolgreiches kommerzielles Unternehmen ausmachen. OncoBeta® sollte stolz auf seine Leistung sein, da die Konkurrenz sehr stark war.“

„Wir sind sehr stolz und sehr geehrt, als Red Herring Award Gewinner ausgezeichnet worden zu sein. Es würdigt unsere erfolgreiche Arbeit als Pionier und Innovator im Bereich der epidermalen Radioisotopentherapie. Wir haben eine völlig neue und innovative Behandlung für nicht melanozytären Hautkrebs (NMSC) entwickelt, den häufigsten Krebs der Welt,“ sagt Shannon D. Brown III, CEO von OncoBeta. „Unser Hauptprodukt Rhenium-SCT® bietet Patienten, die an hellem Hautkrebs leiden eine schmerzfreie, nicht-invasive Therapie, die in den meisten Fällen nur einmal durchgeführt werden muss und, die das Ergebnis für den Patienten und seine Lebensqualität erheblich verbessert.“

Die Red Herring-Redaktion bewertete die Unternehmen sowohl nach quantitativen als auch nach qualitativen Kriterien wie finanzielle Leistungsfähigkeit, technologische Innovation, Managementqualität, allgemeine Geschäftsstrategie und Marktdurchdringung. Diese Einschätzung wurde durch eine Überprüfung der Bilanz und durch Bewertungen ähnlicher Startups in den gleichen Branchen ergänzt, welches Red Herring hinter den „Hype“ blicken ließ und die Liste zu einem wertvollen Instrument der Entdeckung und Befürwortung der vielversprechendsten neuen Geschäftsmodelle in Europa machte.

Über die Rhenium-SCT® (Hautkrebstherapie)
Die Rhenium-SCT® ist eine nicht-invasive, schmerzfreie Therapie, die erfahrungsgemäß auch in Fällen, die sonst als schwierig zu behandeln gelten, für unvergleichliche ästhetische Ergebnisse sorgt. Das Rhenium-SCT® nutzt das Radioisotop Rhenium-188 in einer epidermalen Anwendung mit optimalen Eigenschaften zur Behandlung von NMSCs (weißer Hautkrebs). Durch die speziell entwickelten Geräte und zugehörigen Geräte kommt das Rhenium-SCT® Compound nie in direkten Kontakt mit der Haut des Patienten und die Anwendung ist für den behandelnden Arzt sicher und einfach zu handhaben. Die meisten Fälle von weißem Hautkrebs (Basalzellkarzinome und Plattenepithelkarzinome) können mit der Rhenium-SCT® mit einer einzigen Anwendung behandelt werden. Die narbenfreie Heilung des zu behandelten Läsionsbereichs und die Regeneration des gesunden Gewebes erfolgen gewöhnlich innerhalb weniger Wochen nach der Behandlung.

Über OncoBeta® GmbH
Die OncoBeta® GmbH mit Sitz im gate – Garchinger Technologie- und Gründerzentrum bei München ist ein privates Medizintechnikunternehmen, das sich auf die Entwicklung und Vermarktung modernster, innovativer Therapien mit epidermalen Radioisotopenanwendungen spezialisiert hat. Seit ihrer Gründung konzentriert sich die OncoBeta® GmbH auf die Entwicklung, Zulassung(en) und Vermarktung der epidermalen Radioisotopentherapie Rhenium-SCT® (Skin Cancer Therapy) für weißen Hautkrebs. Seitdem hat OncoBeta® das passgenaue Anwendungs- und Gerätemanagementsystem in Übereinstimmung mit allen Gesundheits-, Sicherheits- und Umweltschutzvorschriften erfolgreich perfektioniert. Die OncoBeta® GmbH ist europäisch CE-zertifiziert und hat die Zulassung in mehreren anderen Ländern außerhalb der EU beantragt.

Zukunftsgerichtete Aussagen
Diese Mitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen, die Risiken, Unsicherheiten und andere Faktoren beinhalten, von denen viele außerhalb der Kontrolle von OncoBeta® liegen und die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von den in den zukunftsgerichteten Aussagen beschriebenen Ergebnissen abweichen. Zukunftsgerichtete Aussagen beinhalten Aussagen über Pläne, Ziele, zukünftige Ereignisse, Leistungen und/oder andere Informationen, die keine historischen Informationen sind. Alle diese zukunftsgerichteten Aussagen werden ausdrücklich durch diese Warnhinweise und alle anderen Warnhinweise, die die zukunftsgerichteten Aussagen begleiten können, eingeschränkt. OncoBeta® übernimmt keine Verpflichtung, zukunftsgerichtete Aussagen öffentlich zu aktualisieren oder zu überarbeiten, um nachfolgende Ereignisse oder Umstände nach dem Datum zu berücksichtigen, es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben.