Einmal drehen bitte.

Contunity schreitet als 300. gate-Startup durch das „Tor zum Erfolg“

Zum 1. März zieht bereits das dreihundertste Startup ins gate – das Garchinger Technologie- und Gründerzentrum auf dem Forschungscampus bei München. Den Mietvertrag mit der Nummer 300 unterzeichneten die Gründer der Contunity GmbH. Das Startup revolutioniert mit seinen Softwaretools den Prozess von Elektronikentwicklung. Im gate finden Startups eine optimale Infrastruktur für ihre erfolgreiche Geschäftsentwicklung. Davon … Weiterlesen

gatePEOPLE – tilibit nanosystems GmbH

Nanomaschinen aus DNA Die DNA Origami Technologie erlaubt es, dreidimensionale Bauteile und Maschinen aus DNA auf der Nanometerskala zu konstruieren. tilibit nanosystems entwickelt im gate Anwendungen basierend auf den besonderen Eigenschaften solcher DNA Nanostrukturen. Die Natur verwendet winzige molekulare Maschinen, sogenannte Proteine, um eine unüberschaubare Reihe von komplexen Funktionen umzusetzen. Aufgrund der besonderen physikalischen Bedingungen … Weiterlesen

Die vier Münchner Gründerzentren stellen sich vor

Vergangenen Montag berichtete gate-Geschäftsführer Christian Heckemann im Kreisausschuss zusammen mit seinen Kollegen von den Aktivitäten zur erfolgreichen Gründungsförderung in der Region. Die Süddeutsche Zeitung berichtet im Artikel von der Sitzung und wie die vier ansässigen Gründerzentrum das Startup-Ökosystem im Landkreis München weiterentwickeln. Gründerzeit Von Stefan Galler Die Schaffung zukunftsorientierter Arbeitsplätze, die Stärkung der Innovationskraft der örtlichen … Weiterlesen

Neue Millionen für gate-Startup inveox

Das Münchner Medtech-Startup inveox sammelt erneut frisches Kapital ein. Die bestehenden Investoren schießen weitere fünf Millionen Euro in das Unternehmen. Mit dem Geld wollen die Gründer die letzten Meter bis zum Marktstart gehen. gate-Startup inveox entwickelt eine Lösung für den smarten Umgang mit Biopsieproben. Durch neuartige Probenbehälter sollen Fehler bei der Zuordnung von Gewebeproben zum … Weiterlesen

gateSTORY – Die Ökosystem-Arbeit der IHK

Wie Keimlinge im Biotop brauchen auch junge Unternehmen im Startup-Ökosystem die Ressourcen aus ihrem Umfeld, um zu wachsen. Die IHK berät die Gründer dabei, wie sie diese Ressourcen nutzen können. Mit der 2013 gegründeten Startup Unit unterstützt die IHK junge, technologie- und wachstumsorientierte Unternehmen in ihren diversen Gründungs- und Wachstumsphasen. Das Team der Startup Unit … Weiterlesen