gate Garching DE
gate Garching DE

5G Werkstattgespräch

Bayern spricht über 5G – © Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie

Das Bayerische Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie sowie das Wayra 5G Tech Lab laden zum 5G Werkstattgespräch am 14. Juli in München ein. Erfahrt mehr zum aktuellen Stand des 5G-Ausbaus in Bayern und diskutiert mit Expertinnen und Experten über die wirtschaftlichen Potenziale der Zukunftstechnologie. Denn 5G bedeutet für die bayerische Wirtschaft einen Entwicklungssprung, der einer technologischen Revolution gleichkommt.

Beim 5G Werkstattgespräch könnt Ihr euch austauschen:

  • Wie ist der aktuelle Stand des Netzausbaus?
  • Welche Vorteile bringt 5G?
  • Was denken die bayerische Bevölkerung und die Wirtschaft über 5G?
  • Und wie kann Ihr Betrieb oder Ihre Branche vom neuen Mobilfunkstandard profitieren?

Neben aktuellen Zahlen und Fakten zum 5G-Ausbau in Bayern geben Impulsvorträge einen Überblick zum Stand der Technologieentwicklung in diesem Bereich. In einem Panel-Talk diskutiert Bayerns Wirtschaftsstaatssekretär Roland Weigert mit Expertinnen und Experten aus Wirtschaft und Forschung über das unternehmerische Potenzial der neuen Technologie.

Zum Abschluss präsentieren bayerische Start-ups, Forschende und Unternehmen in einer umfassenden Werkschau die neuesten technischen Entwicklungen – vom 5G-gesteuerten Roboterarm über 5G-Campusnetze bis zur neuesten Drohnentechnologie.

Hier geht’s zur kostenlosen Anmeldung

Wann:
14. Juli 2022, 10:00-13:00 Uhr

Wo:
Wayra 5G Tech Lab
Kaufinger Str. 15
80331 München

Anmeldung: Aufgrund einer limitierten Teilnehmerzahl wird um eine frühzeitige Bestätigung der Teilnahme gebeten.

Die IHK für München und Oberbayern unterstützt diese Veranstaltung mit dem Ziel, für Unternehmen eine leistungsfähige Breitbandinfrastruktur und ein stabiles, schnelles Mobilfunknetz als zentrale Voraussetzung für digitales Wirtschaften zu erreichen. Die Forderungen „Überall digital – Mobilfunk für Unternehmen“ der IHK finden Sie hier.

Ansprechpartner