gate Garching DE
gate Garching DE

AI-Cup Auftaktveranstaltung

AI-Cup

Bavarian-French Artificial Intelligence Challenge

Der AI-Cup ist eine bayerisch-französische Gründungsinitiative, um die nächste Generation von KI-Entrepreneuren zu unterstützen und innovative KI-Startups in Europa hervorzubringen. Er richtet sich an Studierende und Wissenschaftler:innen aus Bayern und Frankreich, die nicht nur herausragende wissenschaftliche Kompetenzen im Bereich der „Künstlichen Intelligenz“ vorweisen können, sondern auch außerordentliche unternehmerische Fähigkeiten. Erfolgreiche Teams können bis zu 95.000 Euro Förderung erhalten, um ihre Ideen zu innovativen Unternehmen zu entwickeln.

Unter dem Motto „AI For A Better World“ findet am 9. März 2022 die Auftaktveranstaltung im digitalen Format statt, bei der die französischen und deutschen Organisatoren und Organisatorinnen dieser Initiative den Ablauf des Wettbewerbs und die Anforderungen an die Teilnehmenden vorstellen.

Ab diesem Zeitpunkt ist die Anmeldung für junge Talente oder Teams im Bereich Data Science bis 29. April 2022 möglich.

Mehr Informationen

Jedes der acht Gewinnerteams erhält zum einen bis zu 95.000€ und zum anderen Unterstützung bei der Realisierung seines Gründungsvorhabens für ein ganzes Jahr. Ausführliche Informationen entnehmen Sie der Ankündigung zum AI-Cup-Wettbewerb.

Logo Gründerland Bayern und Bayerisches Staatsministerium