gate Garching DE
gate Garching DE

Auslandsmärkte erschließen: Neues Förderprogramm für Start-Ups mit 2,1 Millionen Euro‎

Technologieorientierte Start-Ups aus Bayern erhalten ab sofort Unterstützung bei der Erschließung neuer Auslandsmärkte. Mit dem neuen Förderprogramm „Start-Up International“ des Bayerischen Wirtschaftsministeriums erhalten die Unternehmen bis zu 23.000 Euro pro Zielland in ‎einem Zeitraum von 12 Monaten. ‎

Was wird gefördert?‎
Beratungs- und Coaching Leistungen, Marketing- und Werbungsmaßnahmen sowie Messeteilnahmen werden mit 50 Prozent bezuschusst. Es können dabei maximal zwei neue Zielländer ‎erschlossen werden. ‎

Wer ist förderberechtigt?‎
Förderberechtigt sind Start-Ups, die nicht älter als fünf bzw. acht Jahre sind. ‎

Wo kann ich mich anmelden?‎
Anträge können vorerst bis 30. September 2022 gestellt werden.
Alle weiteren Informationen zu ‎Förderprogramm und Bewerbung gibt es hier. ‎

Ansprechpartner

Foto: Rymden/AdobeStock