gate Garching DE
gate Garching DE

Fachtutorial: IP bei Künstlicher Intelligenz (KI)

Webinar-Banner

Was macht patentrechtlich Sinn für Startups

Softwarebasierte Geschäftsmodelle und Patentschutz schließen sich aus – so eine weit verbreitete Annahme. Es gibt jedoch einen nicht zu unterschätzenden patentrechtlichen Handlungsspielraum für IT-Startups, der in diesem Workshop vorgestellt wird.

Der Patentanwalt Michael Schüller aus der Kanzlei WINTER BRANDL Partnerschaft mbB bietet einen Einblick, welche Möglichkeiten des IP-Schutzes es insbesondere bei Künstlicher Intelligenz (KI) gibt:

  • Was ist patentierbar, was nicht?
  • Welche technologische Höhe muss die Künstliche Intelligenz bieten, um patentfähig zu sein?
  • Wie gehe ich bei Kosten-Nutzen-Abwägungen vor?
  • Welche Voraussetzungen für die Patentierung müssen bei Startups mit Künstlicher Intelligenz gegeben sein?

Referent:
Michael Schüller 

Zur Anmeldung geht es hier.